DE | EN

Management-Audit/Management Appraisal


Anlass

Unternehmenskäufe, neue Unternehmensstrategien, neue Technologien und Organisationsformen, Firmenzusammenlegungen, Fusionen und Turnaround-Situationen sowie ein neues Top-Management benötigen eine Antwort auf die Fragen: Wird das vorhandene Management den zukünftigen Herausforderungen gewachsen sein? Wer hat welche Stärken und Schwächen? Welche Entwicklungsschritte sind notwendig – individuell ebenso wie für die gesamte Gruppe?

Um diese Fragen zutreffend zu beantworten, bedarf es eines systematischen Verfahrens und konzentrierten Vorgehens. Wichtig ist dabei, dass ...

1. für die Einschätzung der Managementleistung konkrete Maßstäbe vorliegen,

2. diese Maßstäbe aus den zukünftigen Herausforderungen und den zukünftigen positionsbezogenen Fähigkeiten der einzelnen Manager/innen abgeleitet sind,

3. die Einschätzungen selbst auf wissenschaftlich fundierten Methoden der Management-Diagnostik basieren.

Diese Anforderungen können mit dem Instrument Management Audit erfüllt werden, bei dem eine definierte Gruppe von Führungskräften in relativ kurzer Zeit ein identisches Verfahren durchläuft, was eine hohe Vergleichbarkeit ermöglicht.

Das Instrument des Audits kann auch für andere Gruppen im Unternehmen spezifisch angewendet werden, wie zum Beispiel Vertrieb, Personal, F&E.

 

Vorgehen

Mit der/dem Auftraggeber/in werden die Ziele und das genaue Vorgehen abgestimmt und die zukünftigen Herausforderungen/Strategien konkretisiert. Das teilnehmende Management wird frühzeitig und umfassend über Ziele und Inhalt des Management Audits informiert.

In Einzelinterviews wird das Top-Management zu den zukünftigen Anforderungen an die einzelnen Managementpositionen befragt. Aus den Interviewergebnissen werden die Anforderungen als Maßstab für die eigentlichen Audits formuliert und mit der/dem Auftraggeber/in abgestimmt.

Die Audits mit den teilnehmenden Manager/innen/n selbst werden mit zwei Berater/innen/n und optional mit jeweils einer/einem Top-Manager/in oder Personal-Manager/in aus dem Unternehmen durchgeführt.