DE | EN

Unser Selbstverständnis


Wir sind hoch flexibel, die Bedürfnisse unserer Kund/innen/en stehen für uns an erster Stelle.

In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit unseren Kund/innen/en erstellen wir Anforderungsprofile und Beurteilungskriterien für den diagnostischen Prozess.

Wir wenden nur wissenschaftlich fundierte Instrumente an; durch intensive Kontakte zu Universitäten betreuen wir wissenschaftliche Arbeiten zu Themen der Management-Diagnostik und validieren die von uns angewendeten Methoden.

Die Qualität unserer diagnostischen Prozesse sichern wir fortlaufend ab.

Alle Berater/innen sind gestandene Persönlichkeiten mit fundierter Fachkompetenz und langjähriger diagnostischer Erfahrung.

Wir pflegen einen wertschätzenden und partnerschaftlichen Umgang mit den Kandidat/innen/en.