Gruppen-Assessment-/Development-Center

Anlass

Neben der Auswahlfunktion der Management-Diagnostik kommt dem Entwicklungsaspekt bei der Identifikation und Förderung von Potenzialkandidat/innen/en bzw. Talenten eine besondere Bedeutung zu. Entwicklungs-Diagnostik dient der Erfassung der gegenwärtigen Fähigkeiten und der Erarbeitung einer Potenzialaussage. Im Hinblick auf künftige Management-Herausforderungen werden konkrete Entwicklungsvorschläge erarbeitet, die zur systematischen Weiterbildungsplanung herangezogen werden.

Die Probleme bei der Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte sind bekannt. Somit kommt der systematischen Sichtung interner Talente eine immer größere Bedeutung zu. Eine konsequente und zielgerichtete berufliche Karriereentwicklung, gekoppelt mit einer transparenten internen Nachfolgeplanung, erhöht die Bindungsbereitschaft sowie die Identifikation der Mitarbeiter/innen mit ihrem Unternehmen.

Vorgehensweise

Auf der Basis gemeinsam definierter Anforderungskriterien wird ein Development-Center konzipiert, das es im Rahmen von Einzel- und Gruppenübungen und ergänzt durch Tests ermöglicht, die internen Kandidat/innen/en hinsichtlich ihrer sozialen, kognitiven und unternehmerischen Potenziale einzuschätzen und Vorschläge für konkrete individuelle Entwicklungsschritte zu formulieren.

Die Einschätzung erfolgt durch professionell vorbereitete und erfahrene interne Führungskräfte (Beobachter/innen), der Prozess wird durch md-Berater/innen gesteuert.

Jede/r Kandidat/in erhält eine differenzierte Rückmeldung zu ihren/seinen Fähigkeiten. In einem anschließenden Potenzial-Gespräch erarbeiten die md-Berater/innen gemeinsam mit der/dem Kandidat/in/en erste konkrete Entwicklungsziele sowie einzuleitende Maßnahmen und einen verbindlichen Zeitrahmen.